Informationsabend “Gesunder Schlaf” mit Irene Kryenbühl,Dipl. Feng Shui Beraterin Donnerstag, 19. April 2018

Ein kluges Sprichwort sagt:

Wie man sich bettet,
so liegt man.

An diesem Abend erfahren Sie was es braucht, sich einen Schlafplatz in Einklang mit der Natur zu schaffen.
  • Unruhiger Schlaf, Schlafstörungen oder finden Sie Gründe, um nicht gleich ins Bett zu gehen?
  • Haben Sie gewusst, dass Ihr Wohnumfeld grossen Einfluss auf Ihre Schafqualität hat?

Wir haben unser Leben in den Nachtbereich ausgedehnt und „mit den Hühnern Schlafen gehen“ ist die Ausnahme. Bewegung und Aktivität haben in unserer Gesellschaft eine grosse Dominanz. Umso wichtiger ist die Analyse des Schlafplatzes, um hier die nötige Ruhe und Entspannung  zu schaffen.

Es gibt viele Techniken zur Beurteilung eines Schlafplatzes. Seit Urzeiten kommt diesem Raum eine besondere Bedeutung zu. Alle wichtigen Prozesse finden im Schlafplatz statt: Zeugung, Geburt, jede Nacht „heimkehren“, Krankheit, Sexualität, Tod und Abschied.

Es sind Themen des Übergangs und des Neuanfangs. Täglich erfahren wir mit dem Einschlafen und Aufwachen diese Grenze des Übergangs. Die Gestaltung dieses wichtigen Raumes fristet aber oft ein tristes Dasein: Der Platz unter dem Bett wird als zusätzlicher Stauraum genützt, Lampen vom Vormieter werden übernommen, ungelesene Bücher stapeln sich… Einzig der Flachbildschirmfernseher vis à vis vom Bett ist neu! So wird dieser Raum nur noch ein Ort zum Schlafen und die Magie geht verloren.

Haben Sie Lust auf Veränderung?
Wann: Donnerstag, 19. April 2018
Beginn: 19.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
Wo: Ilima Oase, Churerstrasse 18, 8852 Altendorf
Beitrag: Topfkollekte
Anmelden: Erwünscht unter www.irenekryenbuehl.ch oder 079 486 88 68

Was Du, liebe
Irene Kryenbühl, uns alles Interessantes und Einleuchtendes zu berichten weisst…

ich bin sehr gespannt und freue mich fest auf den Abend mit dir.

 

 

Komentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.