Seylech – Kunstausstellung mit Vernissage 30. November – 28. Dezember

“Es ist mir ein Anliegen, durch Kunst Erhabenes zu erschaffen, zu inspirieren und zu berühren.”
www.seylech.ch

 

 

Seylech machte sich im 2000 als freischaffender Künstler selbstständig. Er schöpft aus einer breiten Basis von Material, Technik und Thematik. Es entstehen Ölbilder, Kristallsonnen und Naturkunstwerke. Er liebt klassische Musik, die ihn während seines Kunstschaffens begleitet. Seine Inspiration findet er in der Natur, denn die Natur und Gott sind für ihn eins. Seine Frau Franziska Leuthard unterstützt ihn in allem, namentlich in der Administration, Organisation und Präsentation.

 

Wann: Kunstausstellung vom 30. November bis 28. Dezember 2018
Vernissage am 30. November 2018

Beginn: 18.30 Uhr offizielle Begrüssung mit Apéro
ca. 19.30 Uhr Fragerunde an den Künstler Seylech
Wo: Ilima Oase, Churerstrasse 18, 8852 Altendorf
Anmeldung: gerne unter aloha@ilima.ch


Meine Schwester Susanne Keller stellt Seylech ihr Atelier für die Ausstellung zur Verfügung.
Vielen Dank dafür! Die Bilder, Sonnen und Naturkunstwerke von Seylech bereichern den Raum bis zum 28. Dezember. Allenfalls ist hier also noch ein exklusives Weihnachtsgeschenk dabei? Bei Interesse an einer Besichtigung darfst du dich gerne bei mir melden.

 

 

 

Ich bin hoch erfreut und einmal mehr sehr berührt, was für wundervolle Menschen

ihre Arbeit und Energie mit mir und euch teilen!

Voller Vorfreude und Dankbarkeit!

 

Vernissage war klein aber fein! Seylech und Franziska sind in meinen Augen ein Gesamtkonzept von einem genialen Künstler der heutigen Zeit, der es einfach drauf hat! Seine Werke fesseln, inspirieren und lassen in seinen Bann ziehen. Wunderschön, was für eine Energie in dem Raum entstanden ist.
Voller Dankbarkeit und Freude!

Die Werke schmücken noch bis zum 28. Dezember 2018 den Ausstellungsraum. Du bist herzlich eingeladen, dich selbst überzeugen und überglücken zu lassen und dich hoffnungsvoll zu verlieben.
Gerne kannst du mit mir einen Termin abmachen unter 079 533 16 21.
Ich führe dich gerne durch die Ausstellung.

Komentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.